book-783394_128013

„Die verstummte Frau“ Thriller

von Karin Slaughter

Eine junge Frau wird brutal attackiert und sterbend zurückgelassen. Alle Spuren verlaufen im Sande, bis Will Trent den Fall übernimmt. Die Ermittlungen führen Trent ins Staatsgefängnis. Ein Insasse behauptet, wichtige Informationen geben zu können. DieTat gleicht genau der, für die er vor acht Jahren verurteilt worden ist. Bis heute beteuert er seine Unschuld.
Will muss den erst den alten Fall lösen, um die ganze Wahrheit zu erfahren. Doch ist seitdem fast ein Jahrzehnt vergangen, Erinnerungen sind verblasst, Zeugen unauffindbar, Beweise verschwunden. Nur eine Person kann Will dabei helfen, den erbarmungslosen Killer zur Strecke zu bringen: seine Partnerin Sara. Aber sobald Vergangenheit und Gegenwart aufeinanderprallen, steht für Will alles, was er liebt, auf dem Spiel. Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!" Kathy Reichs." Slaughter weiß, wie sie auch Neueinsteiger mit ihrer Mischung aus knallharter Gewalt und Gefühlsverwirrungen bannen kann.

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Das Leben der neunjährigen Anna ändert sich im Jahr 1933 grundlegend. Die ganze Familie flieht nach Zürich um den Nazis zu entkommen. Eine berührende Geschichte über Zusammenhalt, Hoffnung und was es heißt, eine Familie zu sein. Beeindruckend von der Oscar-Preisträgerin Charlotte Link inszeniert. Ab 10.09.2020 in der Bücherei Pförring!

background-13849_6401